Laufen mit Ausdauer
Laufen mit Ausdauer

Aktuelles

Der Marathon in der Sülldorfer Feldmark findet auch 2019 drei-mal statt. 

Die Daten sind:  17.03.,  21.7. und 17.11. 

Die Ausschreibungen sind wieder auf der Seite

http://my.raceresult.com/g1622/?lang=de

veröffentlicht.

Ausbildung und Beruf

 

1946 – 1950 Grundschule in Hülsen / Aller

1950 – 1954 Domgymnasium in Verden / Aller

1954 – 1959 Gymnasium Uhlenhorst-Barmbek in Hamburg

 

1959 – 1968 Studium an der Universität Hamburg (Mathematik und Physik für das Lehramt an Gymnasien)

1962 – 1964 „Technischer Rechner“ beim „Hamburger Flugzeugbau“ (neben dem Studium)

 

1968 – 1070 Studienreferendar an der Heinrich-Hertz-Schule und am Gymnasium Uhlenhorst-Barmbek

1970 – 1972 Lehrer am Kirchenpauer-Gymnasium in Hamburg-Hamm

1972 – 1982 Lehrer an der Gesamtschule Steilshoop in Hamburg

1982 – 1999 Lehrer an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Hamburg-Osdorf

 

Von 1954 bis zu meinem Abitur hatte ich fünf Jahre lang den gleichen Mathematik- und Physiklehrer, Dr. Richard Grambow. Von ihm habe ich unglaublich viel gelernt. Dr. Grambow war ein Wissenschaftler, der uns viele Bereiche der Mathematik und Physik nahegebracht hat, die damals in der Schule (noch) nicht behandelt wurden.

Im Physikunterricht hat er uns mit wesentlichen Teilen von Himmelsmechanik und Relativitätstheorie vertraut gemacht.

Dabei gab Dr. Grambow auch schwächeren Schülern immer die Möglichkeit, wieder „einzusteigen“.

 

Ich hatte das große Glück, dass es während meiner Schulzeit nicht auf einen besonderen Notenschnitt ankam – es gab ja für das geplante Studium keinen „numerus clausus“. So konnte ich mich ganz auf die Fächer konzentrieren, die mir lagen und die mir Spaß machten und die mir wichtig waren – unabhängig davon, ob in diesen Fächern noch eine Noten-Verbesserung möglich war.

 

Auch mit meinen Hochschullehrern hatte ich ungewöhnliches Glück. Einen großen Teil meines Philosophiestudiums (incl. Abschlussprüfung) habe ich bei Carl Friedrich von Weizsäcker absolviert, den Hauptteil meines Studiums in theoretischer Physik (incl. Abschlussprüfung) bei Pascual Jordan, einem Mitbegründer der Quantentheorie.

 

Auch während meines Studiums kam es nicht auf eine besondere Abschlussnote an. Mathematik- und Physiklehrer wurden damals ja sehr gesucht. So habe ich mich auch da mehr um das gekümmert, was ich für mich und meinen späteren Beruf für wichtig hielt - und manchmal etwas wenig um das, was in den Prüfungen gefragt war. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Joachim Meyer